Mitessen

Der Tiger kommt auf den Teller
Ab September 2018 wird es zum ersten Mal Gerichte sowie Fleisch- und Wurstwaren vom Ansbach-Triesdorfer Rind geben. Da aber nur wenige Tiere für die Vermarktung zur Verfügung standen wird das Angebot in diesem Jahr noch sehr begrenzt sein. Folgende Restaurants, Metzgereien und Läden werden Waren anbieten:
Restaurants
 Metzgereien
Läden
  • ebl-Naturkost bietet in seinen 27 Läden in der Metropolregion Nürnberg ebenfalls Fleisch- und Wurstprodukte des Ansbach-Triesdorfer Rindes an. Allerdings können diese aufgrund der zu geringen Menge noch nicht eigens als solche deklariert werden. http://www.ebl-naturkost.de/

 

Bei Interesse an der Erzeuger- und Vermarktergemeinschaft oder dem Bezug von Fleisch können Sie uns gerne kontaktieren. Außerdem finden Sie hier ein Infoblatt (pdf) zum Ausdrucken, mit dem Sie beispielsweise andere Landwirte oder Vermarkter auf das Triesdorfer Tigerrind aufmerksam machen können.

Advertisements